Tam ‘s on the run …

The iron horse? The Iron Man? Die Eiserne Lady? Nichts von alledem, oder besser: alles zusammen. Ein bisschen Lokomotive, etwas Triathlon und alles verbunden mit britischem Konservatismus, sublimiert auf niedersächsichem Boden zur Statue des ‘Fleein’ Tam’.

Bald taucht das mystische Trio aus dem Nebel auf, bald verschwindet es wieder … Witches, warlocks umgeben von nebligen Schleiern, dazu der unerschütterliche Tam mit seiner braven Mag. Das kennen wir rund um Uetze, Jahr für Jahr. Doch Colin hat sie festgehalten. Und viele haben ihm dabei geholfen. In memoriam to Robert Burns, dem Schöpfer der Gestalten und der Szene werden sie sich den Interessierten und Neugierigen nun im Traditional Life Park zu erkennen geben …

Am 28. September um 16:00 werden The Clansmen die Robert Burns memorial statue einweihen (Treffen ab ca. 15:00). Ihr seid alle eingeladen, dem Ereignis beizuwohnen …


Hinterlassen sie doch einen Kommentar.